Liste aller Veranstaltungen | Liste der ReferentInnen | Kalenderansicht

Mehr globale Gerechtigkeit durch die Internationalisierung von Deutschen Hochschulen? Transformation bedeutet Selbstorganisation

Zentral für diesen Workshop ist die Auseinandersetzung mit dem transformativen Potential von Bildungsmigration und Selbstorganisation, insbesondere von Studierenden aus dem Globalen Süden in Deutschland. Was ist unser Begriff von globaler Bildungsgerechtigkeit? Wie wirkt sich Bildungsmigration darauf aus? Was sind Herausforderungen der Selbstorganisation und Bündnisarbeit?

 



Dauer

01:30 h

Themenstrang

Analytische WS

Beginn

23.02 2019 um 11:30 Uhr


Raum

4

Typ

workshop