Liste aller Veranstaltungen | Liste der ReferentInnen | Kalenderansicht

Gut gemeint gleich gut gemacht? - Ein Blick auf emanzipatorische Methoden in der kritischen Bildungsarbeit und mögliche Fallstricke

Re_produzieren (erfahrungsbasierte) Methoden macht- und herrschaftsförmige Ausschlüsse? In unserem Workshop nehmen wir uns dieser Frage an und stellen zwei Methoden vor, die ihrer Intention zum Trotz Ausschlüsse re_produzieren können. Im Anschluss wollen wir den Raum zur gemeinsamen Reflexion nutzen, um über Ausschlüsse in der eigenen Bildungsarbeit und Strategien gegen diese zu sprechen.

 



Dauer

01:30 h

Themenstrang

Reflexions und Austauschraum

Beginn

23.02 2019 um 11:30 Uhr


Raum

8

Typ

other