Liste aller Veranstaltungen | Liste der ReferentInnen | Kalenderansicht

Afrika und die Bilder in unseren Köpfen

Obwohl die meisten Deutschen noch nie in einem afrikanischen Land waren, haben sie eine ziemlich konkrete Vorstellung von Afrika: Fröhliche Kinder, einfache Hütten, wilde Tiere, Armut, Krankheit und Konflikte. Der Workshop macht Schüler*innen das Angebot, sich mit stereotypen Narrativen zu Afrika kritisch auseinanderzusetzen. Ziel ist es, die Teilnehmenden zu kritischer Selbstreflexion anzuregen.



Dauer

01:30 h

Themenstrang

Fortbildung Lernformen und Materialien

Beginn

22.02 2019 um 11:30 Uhr


Raum

16

Typ

workshop