Liste aller Veranstaltungen | Liste der ReferentInnen | Kalenderansicht

Leben in Weltinnenverhältnissen. Soziale Ungleichheit und Ansätze der Solidarität. Ein Workshop zu menschenrechtsorientierten Wahrnehmungs- und Handlungsperspektiven

Auf der Grundlage eines die sozialen Menschrechte stärker berücksichtigenden Demokratieverständnisses werden wir globale Ungleichheitsverhältnisse und ihre Auswirkungen auf lokale Räume in den Blick nehmen und Ansätze globaler Solidarität kennenlernen.

 



Dauer

02:30 h

Themenstrang

Analytische WS

Beginn

23.02 2019 um 14:30 Uhr


Raum

1

Typ

workshop