Liste aller Veranstaltungen | Liste der ReferentInnen |

#Herrschaftszeiten: Richtige Bildung im Falschen?

Beschreibung

Ökologische Krisen und damit auch alle Kämpfe und die Bildungsarbeit zu ihrer Überwindung und für eine sozial-ökologische Transformation der Gesellschaft sind eingelassen in verschiedene Herrschaftsverhältnisse. Eine genauere Betrachtung der Unterdrückungskategorien Race, Class und Gender macht deutlich, dass wir eben nicht alle im selben Boot sitzen, jedenfalls nicht auf demselben Deck. Wir wollen uns in diesem Workshop, gemeinsam und in Kleingruppen, darüber verständigen, wie Kapitalismus und Herrschaft in unserer Bildungsarbeit eigentlich abgebildet werden und inwieweit Bildung für Nachhaltige Entwicklung einen Beitrag zum grundlegenden Umbau des Status Quo leisten kann.



Themenstrang

Analytische WS

Beginn

22.02 2019 um 11:30 Uhr

Länge der Veranstaltung

01:30 h

Veranstaltungstyp

workshop

Raum

19

Referent_in

Steffen Kühne