Liste aller Veranstaltungen | Liste der ReferentInnen |

Was kostet die Natur? Ökonomische Denkmuster im Naturschutz - eine Herausforderung für die Bildung

Beschreibung

Klima- und Naturschutzpolitik mit Hilfe ökonomischer Instrumente wie z.B. der ökonomischen Bewertung von Natur zu verbessern, ist Trend. Doch welches Naturverständnis und Menschenbild vermitteln die aktuellen Studien und Ansätze?

Gemeinsam wollen wir anhand aktueller Studien Begriffe wie Naturkapital und Ökosystemdienstleistung analysieren. Kritische politische Bildung im Nachhaltigkeitsdiskurs heißt für uns, immer wieder nach versteckten Annahmen und transportierten Wirkungen scheinbarer Lösungsansätze zu fragen und dabei auch an den eigenen Denkstrukturen zu rütteln.



Themenstrang

Analytische WS

Beginn

22.02 2019 um 14:30 Uhr

Länge der Veranstaltung

02:30 h

Veranstaltungstyp

workshop

Raum

2

Referent_in

Anna Grebe

Referent_in

Anne Kretzschmar