Liste aller Veranstaltungen | Liste der ReferentInnen | Kalenderansicht

Rassismuskritische und Postkoloniale Perspektiven auf unsere Bildungsarbeitspraxis

Hier wollen wir einen Raum öffnen, in dem wir uns gemeinsam Fragen stellen, wie Rassismuskritik und Postkolonialität in verschiedenen Bildungskontexten miteinbezogen werden können. Dabei orientieren wir uns an die Bildungsformate, -angebote und -erfahrungen, welche ihr als Teilnehmer*innen mitbringt und an Methoden zu rassismussensiblen Sprache und postkolonialen Selbstverortung.

 



Dauer

02:30 h

Themenstrang

Reflexions und Austauschraum

Beginn

22.02 2019 um 14:30 Uhr


Raum

9

Typ

workshop